Mitarbeiterführung und -Förderung

Die Führungskraft als Coach: So fördern Sie Mitarbeiter in schwierigen Situationen

Coaching ist die effektivste Form, um Ihre Mitarbeiter zu unterstützen. Als Coach übernimmt die Führungskraft die Rolle des Förderers und Beraters, dem es darum geht, die eigenständige Problemlösungskompetenz seiner Mitarbeiter zu fördern. Die Rolle als Coach stellt dabei ungewohnte Anforderungen an die Führungskraft, denn in diesem Prozess agiert sie im Auftrag ihrer Mitarbeiter als Dienstleister.

Dieses Seminar sensibilisiert Sie als Führungskraft für Ihre Coachingaufgabe und vermittelt Ihnen wichtige Instrumente und Methoden. Sie setzen sich mit den Facetten Ihrer Rolle als Führungskraft, Berater und Coach auseinander und lernen, wie Sie einen Coaching-Prozess gestalten können. Psychologische Hintergrundwissen und verschiedene Coaching-Methoden in der Praxis runden das Seminar ab.


Mitarbeiterführung: Zielgerichtet und motivierend führen

Die Beförderung in eine höhere Position ist erst mal ein Karriereschritt, der stark motiviert. Hat man eine Führungsposition übernommen, stellen sich jedoch schnell besondere Herausforderungen ein. Es geht darum, Verantwortung zu übernehmen, Ziele zu formulieren und ein Team sowie einzelne Mitarbeiter zu führen und für die Ziele zu begeistern.

Neben einem Höchstmaß an eigener Motivation ist großes Geschick gefragt, wenn es um die Führung von Menschen geht.

Sie erhalten in diesem Seminar einen Überblick über Aufgaben und Verantwortungsbereiche einer Führungskraft, Sie hinterfragen die eigene Rolle und reflektieren Ihre Stärken und Schwächen. Darüber hinaus lernen Sie, wie Sie ihre Mitarbeiter motivieren, ein gutes Arbeitsklima schaffen, zielorientiert kommunizieren und Aufgaben delegieren können.