Konfliktmanagement


Konflikte und Spannungen gehören bei den meisten Menschen zum Alltag. Sie entstehen aufgrund von Meinungsverschiedenheiten, gegensätzlichen Positionen, unterschiedlichen Perspektiven und Zielsetzungen oder aus Missverständnissen. Sie betreffen Personengruppen, einzelne Individuen oder finden innerhalb eines Individuums statt. Bestehen länger andauernde unterschwellige Spannungen, können sich diese zu handfesten Krisen auswachsen, die Kraft und Energie kosten. Wenn Konflikte sich ausweiten, haben sie einen negativen Einfluss auf die Beziehungen, die eigene Befindlichkeit und Motivation.


In diesem Workshop beschäftigen wir uns damit, Konflikte zu analysieren, damit umzugehen und diese zu lösen. Wir hinterfragen unser eigenes Konfliktverhalten, lernen Ursachen, Signale und unterschiedliche Konfliktarten kennen und erfahren, welche Ansätze und Modelle es gibt, um Konflikte konstruktiv zu lösen. Diskussionen und Übungen runden den Workshop ab.