Termine & Honorar

 

 

Termine

Die Coachings können Montags bis Freitags zwischen 10 und 20 Uhr in meinem Büro in Düsseldorf stattfinden.
In besonderen Fällen stehe ich Ihnen auch Samstags zur Verfügung.
In der Regel kann ich Ihnen einen ersten Termin innerhalb von 7 bis 10 Tagen anbieten,
Bei Interesse senden Sie mir bitte eine Mail oder rufen Sie mich unter 0163. 3323006 an.

 

Honorar 

Coaching ist ein Prozess, dessen einziger Maßstab die Bedürfnisse des Klienten sind. Somit entscheidet die Klientin/der Klient selbst über die Dauer und Häufigkeit der Coachingsitzungen. 

 

Eine einzelne Sitzung umfasst zumeist  60 oder 120 Minuten, kann aber auch einen halben oder ganzen Tag in Anspruch nehmen - je nach Ihren Bedürfnissen, Themen und Zielen. Sie entscheiden selbst, welchen Zeitrahmen Ihr Coaching haben soll und in welchem Abstand Sie Termine in Anspruch nehmen möchten.

 

Ihre Investition

Privatkunden (Selbstzahler):
Einzelsitzungen: 100,- Euro* / je 60 Min.

Paket mit fünf Zeitstunden 480,- Euro*. 

Paket mit 10 Zeitstunden 950,- Euro*.

Termine am Wochenende beinhalten einen Aufschlag von 20 Euro* pro Sitzung (Dauer 60 Minuten).

Das telefonische Vorgespräch (bis 30 Min.) ist selbstverständlich kostenfrei.

 

Firmenkunden:
Das Honorar für Firmenkunden richtet sich nach dem vereinbarten Auftragsinhalt und -Umfang.
Für ein individuelles Angebot sprechen Sie mich bitte direkt an. 


*Alle Preise verstehen sich zzgl. der gesetzl. Mehrwertsteuer. 

 

Ausfallhonorar

Für Firmenseminare gilt: Eine Stornierung gebuchter Seminare ist bis 3 Monate vor Seminarbeginn für den Kunden kostenfrei. Bis zwei Monate vor Seminarbeginn fallen 20% des Basishonorars an. Bis einen Monat vor Seminarbeginn fallen 40% und bis 14 Tage vor Seminarbeginn 80% des Basishonorars an. Bei Stornierung von weniger als 14 Tagen vor Seminarbeginn fällt das gesamte Basishonorar an. Ausnahmen im Sinne einer Befreiung von dem Ausfallhonorar sind auf Kulanzbasis, beispielsweise bei höherer Gewalt oder falls ein Ersatzkunde nachrückt, in Absprache möglich. 

 

Die Frist für die Absage eines privaten oder beruflichen Coaching, einer Einzel- oder Teamsupervision beträgt mindestens 3 Werktage bzw. 72 Stunden. Absagen können per Telefon, E-Mail oder postalisch erfolgen.

Geht die Absage kurzfristiger als 72 Stunden vor dem vereinbarten Termin ein, wird das Honorar grundsätzlich in Rechnung gestellt.

Ausnahmen im Sinne einer Befreiung von dem Ausfallhonorar sind auf Kulanzbasis möglich.

 

Ethik

Ich erkennen die Ethikleitlinien des Deutschen Bundesverbandes Coaching (DBVC), der International Coaching Federation (ICF) und des Deutschen Verbands für Neurolinguistisches Programmieren e.V. (DVNLP) an.